Privacy Policy

English

This privacy policy serves to fulfill the requirements of Article 13 EU GDPR
Information to be provided where personal data are collected from the data subject

Name and address of the responsible person

Johann Wolfgang Goethe University Frankfurt am Main
Theodor-W.-Adorno Platz 1
60323 Frankfurt am Main

Postal address:
Goethe University Frankfurt am Main
60629 Frankfurt am Main
Phone: + 49-69-798-0 | Fax: + 49-69-798-18383
Online: www.uni-frankfurt.de
For inquiries or complaints about data protection you may contact the data protection officials of the Goethe University.

Contact details of the data protection officer
Johann Wolfgang Goethe University Frankfurt am Main
The official data protection officer
Theodor-W.-Adorno-Platz 1
60323 Frankfurt am Main
Internet: www.uni-frankfurt.de/47859992/datenschutzbeauftragt

Rights and complaints

You have the right to contact the concerned technical supervisory authority for data protection issues to complain.
Contact address of the supervisory authority of the Goethe University Frankfurt am Main:

Commissioner for Data Protection of Hesse
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Email to Commissioner for Data Protection of Hesse
Phone: +49 611 1408 – 0
Fax: +49 611 1408 – 611
You have the following rights vis-à-vis Goethe University with regard to your personal data:

•    Right of access by the data subject
•    Right of rectification 
•    Right of erasure (right to be forgotten)
•    Right to restriction of processing
•    Right to revoke your consent
•    Right to object to the processing
•    Right of data portability, in a commonly used, structured and machine-readable format
(from May 25th, 2018)

To claim these rights, please send us an e-mail: webmaster 

Type of data stored, purpose and legal basis, deletion periods

Handling of personal data
Personal data are information that can be used to determine a natural person, i.e. information that identifies persons. This includes in particular names, e-mail addresses, immatriculation numbers or telephone numbers. They further include data about preferences, hobbies, memberships or information about websites visited.

Personal data will only be collected, used and disclosed by us if legally permitted or if the user has consented to the data collection.
The use of personal data of students for the purpose of study is based largely on the applicable Hessian Higher Education Act in conjunction with the applicable Enrollment Ordinance of the State of Hessen and thus refer to EU GDPR Article 6 Paragraph 1 c).
The data of the employees of the Goethe-University collected and processed for the purposes of personnel administration, teaching, research and examination activities are based on the Hessian Higher Education Act, the Enrollment Ordinance of the State of Hesse, TV-GU, civil service law and personnel law regulations.

Access data / server logfiles

When accessing the pages of this web server, the following data are generally stored
in the server logfiles:
•    IP address
•    Date and time
•    Type of client browser
•    URL of the visited page
•    If necessary, the error message about the occurred error
•    If necessary, the requesting provider
These data are kept for the sole purpose of checking the functionality, safety and security troubleshooting. This use is based on EU DSGVO Article 6 paragraph 1 f). All logfiles will be automatically deleted after seven days at the latest.

Establishing contact

When contacting members of the Goethe University (for example by contact form or e-mail) your data will be stored for the purposes of processing the request and potential follow-up questions. After processing your request or after fulfilling the legal obligation or the service being used, the data will be deleted unless their retention is required for the implementation of legitimate interests of the Goethe University or by law and legal regulation (e.g. federal law, legal decree, statutes of Goethe University, etc.).

Access-protected web pages and user-based services
In addition to the above information, and further to the authorization control of the data access, the user name or an identifier are collected. This data will be deleted or anonymised after seven days the latest, unless the storage of these data is necessary for the implementation of legitimate interests of the Goethe University or a legal provision (for example, law, legal decree, statutes of the Goethe University, etc.). For all services which do not fall under these specifications, explicit consent declarations are obtained. The deletion takes place depending on the specification of the service used. The deletion period is clearly defined in the processing activities directory. The legal basis is EU DSGVO Art. 6 (1a). 

Use of social plugins

Our website uses so-called “social plugins” from social networks.
If you access a page which includes such a plugin, your browser will establish a direct connection to the servers operated by those social networks. The contents of the plugin will be transmitted directly from them to your browser and incorporated into the website by the latter.
The embedding of the plugin will inform social networks that you have accessed the respective page of our website. If you have an account with one of those social networks and if you are signed in to that account, the respective network will be able to relate your page access to your account. If you interact with the pugins, e.g. by activating a button or entering a message, the respective information will be sent to the social network and stored on their servers.
For the purposes and extents of data collection and subsequent processing by social networks as well as your corresponding rights and options for protecting your privacy, please refer to their respective privacy policies.
Should you wish to prevent a particular social network that you have an account with from accessing your data through our website, please log out of your respective account before visiting your website.

Integration of third-party services

Within some subpages of this website, third-party content from other web pages  (such as videos from YouTube, maps from Google Maps, RSS feeds, graphics, etc.) is incorporated. This always requires that the providers of these contents of other websites (hereafter referred to as “third-party providers”) view your IP address. The IP address is required for the presentation of this content as third-party providers would otherwise not be able to send these contents to your browser. We aim to work with providers who use IP addresses solely for the delivery of the content. However, the continued use of your data is beyond our control (i.e. if third-party providers store the IP address for statistical purposes).

Deutsch

Diese Datenschutzerklärung dient zur Erfüllung der nach Artikel 13 EU DSGVO geforderten Informationspflicht bei Erhebung von Daten zum Zeitpunkt der Erhebung bei betroffenen Personen.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt
Theodor-W.-Adorno-Platz 1
60323 Frankfurt am Main

Postanschrift:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
60629 Frankfurt

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Die behördlichen Datenschutzbeauftragten
Theodor-W.-Adorno-Platz 1
60323 Frankfurt am Main
Internet: http://www.uni‐frankfurt.de/47859992/datenschutzbeauftragte

Rechte und Beschwerdemöglichkeiten

Sie haben das Recht sich bei datenschutzrechtlichen Problemen bei der zuständigen Fachaufsichtsbehörde zu beschweren.

Kontaktadresse der Fachaufsichtsbehörde der Goethe-Universität Frankfurt am Main:
Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
E-Mail an HDSB (Link zum Kontaktformular des Hessischen Datenschutzbeauftragten:
https://datenschutz.hessen.de/über-uns/kontakt)
Telefon: +49 611 1408 – 0
Telefax: +49 611 1408 – 6113

Sie haben gegenüber der Goethe-Universität folgende Rechte hinsichtlich Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft,
Recht auf Berichtigung oder Löschung,
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung,
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
Recht auf Datenübertragbarkeit, in einer gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Form (ab dem 25. Mai 2018).

Zur Geltungsmachung dieser Rechte wenden Sie sich an soziologie@soz.uni-frankfurt.de.

Art der gespeicherten Daten, Zweck und Rechtsgrundlagen, Löschungsfristen

Umgang mit personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine natürliche Person bestimmbar ist, also Angaben, durch die Personen identifizierbar sind. Dazu gehören insbesondere Namen, E-Mail-Adressen, Matrikelnummern oder Telefonnummern. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder auch Informationen über Webseiten, die aufgesucht wurden, zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligt haben. Die Nutzung personenbezogener Daten der Studierenden zum Zwecke des Studiums basieren weitestgehend auf dem geltenden Hessischen Hochschulgesetz in Verbindung mit der geltenden Immatrikulationsverordnung des Landes Hessen und beziehen sich somit auf EU DSGVO Artikel 6 Absatz 1 c).

Die Daten der Beschäftigten der Goethe-Universität zum Zwecke der Personalverwaltung, der Lehr-, Forschungs- und Prüfungstätigkeiten werden auf Basis des Hessischen Hochschulgesetzes, der Immatrikulationsverordnung des Landes Hessen, TV-GU, beamtenrechtliche und personalrechtliche Regelungen erhoben und verarbeitet. Zugriffsdaten/Server-Logdateien Beim Zugriff auf die Seiten dieses Webservers werden im Allgemeinen folgende Daten in den Server- Logfiles gespeichert

IP-Adresse,
Datum und Uhrzeit,
Typ des Client Browsers,
URL der aufgerufenen Seite,
Gegebenenfalls die Fehlermeldung zum aufgetretenen Fehler,
Gegebenenfalls der anfragende Provider.

Diese Daten dienen ausschließlich zum Zwecke der Kontrolle der Funktionalität, der Sicherheit und Fehlerbehebung. Diese Nutzung basiert auf EU DSGVO Artikel 6 Absatz 1 f). Alle Logdateien werden automatisiert nach spätestens 7 Tagen gelöscht oder anonymisiert.

Kontaktaufnahme

Zur Kontaktaufnahme mit Mitgliedern der Goethe-Universität (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Nach Bearbeitung Ihres Anliegens bzw. nach Erfüllung der Rechtspflicht oder des genutzten Dienstes werden die Daten gelöscht, es sei denn, die Aufbewahrung der Daten ist zur Umsetzung berechtigter Interessen der Goethe Universität oder auf Grund einer gesetzlichen Vorschrift (z.B. Gesetz, Rechtsverordnung, Satzung der Goethe Universität etc.) erforderlich.

Verwendung von Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet sogenannte »Social Plugins« von sozialen Netzwerken.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern der Betreiber der sozialen Netzwerke auf. Der Inhalt des Plugins wird von diesen direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Durch die Einbindung des Plugins erhalten die sozialen Netzwerke die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt und verfügen Sie bei diesem über ein Konto, kann das jeweilige soziale Netzwerk den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das jeweilige soziale Netzwerk sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen sozialen Netzwerks.
Wenn Sie nicht möchten, dass ein soziales Netzwerk, bei dem Sie ein Konto unterhalten, über unseren Internetauftritt Daten über Sie erfasst, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei dem jeweiligen Konto ausloggen.

Einbindung von Diensten Dritter

Innerhalb einiger Seiten dieses Onlineangebotes werden Inhalte Dritter, (wie z.B. Kartenmaterial von Google-Maps) von anderen Webseiten eingebunden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) Ihre IP-Adresse wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten die Dritt-Anbieter die Inhalte nicht an Ihren Browser senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir auf eine weitere Verwendung Ihre Daten keinen Einfluss (z.B. falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse für statistische Zwecke speichern).